Samstag, 24. Dezember 2011

Weihnachten

Im Moment bin ich ziemlich mit Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt und gestern stand ich fast den ganzen Tag in der Küche, um Gewürzpralinen herzustellen, die ich an Verwandte verschenken möchte:


Wie ihr auf den Bildern erkennen könnt, sehen meine Pralinen nie wirklich perfekt aus, aber dafür schmecken sie sehr gut nach Pfefferminze, Tee, Anis, Nelken, Zimt und Ingwer.

Außerdem wünsche ich euch alles, alles Gute zu Weihnachten, meine lieben Leser! Ich freue mich immer sehr über euren Besuch und eure Kommentare auf meinem Blog. Genießt die Feiertage und lasst euch reich beschenken!

Zum Schluss gibt es noch ein Weihnachtlied von Trobar de Morte, einer meiner Lieblingsbands:
                                   

1 Kommentar:

  1. Mhhhh,die Pralinen hören sich super lecker an - bestimmt haben sich Deine Verwandten total gefreut!

    AntwortenLöschen