Sonntag, 13. Oktober 2013

Quecksilbermond II ("my love...")


Ich habe zum ersten Mal japanische Tusche ausprobiert und bin nun ziemlich überzeugt davon. Es ist irgendwie unberechenbar, aber das stört nicht, weil sich sonst gar nicht die tollen Strukturen ergeben würden. Die Sterne und den Mond habe ich mit Acrylfarbe hinzugefügt. Der Inhalt steht übrigens im Zusammenhang zu diesem hier.






1 Kommentar:

  1. Das Bild ist genial. <3 Gerahmt und fertig an die Wand!
    Der Song ist auch klasse. So schwer und atmosphärisch und dabei energiegeladen...

    AntwortenLöschen